Fremdsprachenlernen mit iSmartLanguage

Bevor Sie beginnen, vergessen Sie erst einmal, wie Sie früher Sprachen gelernt haben. Wenn Sie die Überbleibsel der alten Methoden nicht los werden, wird Sie das beim Lernen und beim Erwerb der Fähigkeit, auf Englisch zu denken, stark bremsen

Das sprachliche Niveau des Englischen bleibt im ganzen Kurs gleich, deshalb können Sie die Lektionen in beliebiger Reihenfolge durcharbeiten.

  • Wählen Sie eine Lektion, die Sie lernen wollen.
  • Wir empfehlen Ihnen, die Lektion komplett durchzuarbeiten, bevor Sie mit einer anderen beginnen.
  • Eine Lektion besteht aus mehreren Situationen und am Ende einer Lektion finden Sie ergänzende Wendungen und Sätze.
  • Die Lektion lernen Sie in einzelnen Sätzen, nicht in Wörtern!

Mit SmartLanguage hören Sie wiederholt einen Satz nach dem anderen. In der ersten Phase hören Sie einfach nur zu. Beim Hören der Sätze zeigen sich Ihnen am Monitor einzelne Wörter oder Ausdrücke so, wie Sie sie hören werden. Unterhalb des englischen Satzes sehen Sie seine wortwörtliche Übersetzung. Für das bessere Verständnis der Übersetzung finden Sie in einigen Sätzen hilfreiche Kommentare und Erklärungen.

Versuchen Sie nicht, die Sätze grammatisch „richtig“ zu übersetzen, denn den Sinn verstehen Sie auch anhand der wortwörtlichen Übersetzung – und Sie lernen ohne überflüssiges Übersetzen auf Englisch zu denken. Die wortwörtliche Übersetzung ersetzt Ihnen das Wörterbuch , denn Sie erfahren sofort, was welches Wort bedeutet, darüber hinaus im Kontext eines ganzen Satzes. Sobald Sie sich den Sinn der Sätze gemerkt haben, können Sie die wortwörtliche Übersetzung ausblenden.

Sie werden einen Satz immer wieder hören und versuchen, dem Muttersprachler so lange nachzusprechen, bis Sie mit sich selbst zufrieden sind. Sobald Sie einen Satz können, gehen Sie zum nächsten. Zu den einzelnen Sätzen können Sie nach Belieben zurückgehen, sie wiederholen und mit ausgeblendeter Übersetzung überprüfen, ob Sie sich an ihren Sinn erinnern.

Am Ende einer Lernsitzung sollten Sie sich entspannen und sich mindestens 15 Minuten erholen (wenn die Möglichkeit besteht), denn so erhöhen Sie die Menge an Informationen, an die Sie sich wirklich erinnern werden.

Die Organisation Ihres Fremdsprachenstudiums bleibt ganz Ihnen überlassen. Sie können lernen, wenn Sie gerade Zeit, Lust und Laune haben; Sie müssen nur die Lektion starten und den automatischen Abspielmodus wählen. Im Hintergrund werden Sie englische Gespräche hören und sich wie in einer echten englischsprachigen Umgebung fühlen. Gleichzeitig können Sie sich auch einer ganz anderen Sache widmen. Dass Sie lernen sollen, die von Muttersprachlern gesprochenen Sätze zu wiederholen, hat einen Grund: Sie lernen auf diese Weise, Muttersprachler zu verstehen und mit korrekter Aussprache zu sprechen. Durch diese Sätze lernen Sie natürlich und ungezwungen Wörter und Wendungen. Unterbewusst lernen Sie durch das Wiederholen einer großen Menge von Sätzen auch Grammatik.

SmartLanguage ist die schnellste und preiswerteste Methode, eine Fremdsprache zu lernen.